Digitale Lehre & Urheberrecht: § 60a UrhG, Zitate, OER & Co. (Was darf ich im Rahmen meiner Lehre nutzen?)

Das Video 'Digitale Lehre & Urheberrecht. § 60a UrhG, Zitate, OER & Co.' informiert Hochschullehrende, die ihre Lehrinhalte digital vermitteln möchten, über die relevanten urheberrechtlichen Rahmenbedingungen.

Das sog. Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) ist Teil des Urheberrechtsgesetzes und regelt in § 60a UrhG die Möglichkeiten zur Nutzung urheberrechtlich geschützter Materialien in Unterricht und Lehre.

Im Video wird unter Darstellung der Voraussetzungen dieser Vorschrift und der Zitierfreiheit erläutert, in welchem Umfang urheberrechtlich geschütztes Material, z.B. Texte oder Schaubilder aus Fachbüchern oder im Internet gefundene Bilder, in der digitalen Hochschullehre, genutzt werden können. Es wird ebenfalls kurz auf die Einsatzmöglichkeiten von sog. Open Educational Resources (OER) eingegangen.

Diese OER wurde produziert vom Team der Hamburg Open Online University (HOOU) an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg).

Das Video Digitale Lehre & Urheberrecht. § 60a UrhG, Zitate, OER & Co, fasst wichtige urheberrechtliche Grundlagen für die digitale Lehre zusammen. Ergänzend empfehlen wir folgende Quellen:

Leitfaden Rechtsfragen zur Digitalisierung in der Lehre (Tom Hirche/Dr. Till Kreutzer, Hg.: MMKH)

https://www.mmkh.de/fileadmin/dokumente/Publikationen/Leitfaden_Rechtsfragen_Digitalisierung_in_der_Lehre_2017.pdf

Handreichung Urheberrecht in der Wissenschaft (BMBF/dbv)

Leitfaden Urheberrechts-FAQ Hochschullehre (2018, Prof. Dr. jur. Achim Förster, FH W-S)

https://urheberrecht.fhws.de/faq-urheberrecht/

Handout Digital Learning and Copyright. Was dürfen Lehrende? Was dürfen Studierende? (2020, Dr. Janine Horn, Elan e.V./MMKH)

https://www.mmkh.de/fileadmin/dokumente/Publikationen/handout_digital_learning_cc.pdf

Schaubild Nutzungshandlungen im Rahmen des § 60a UrhG (2018, Dr. Nazime Assly, Universitätsbibliothek an der TUHH, CC BY)

https://www.tub.tuhh.de/wp-content/uploads/2018/02/Nutzungshandlungen-im-Rahmen-des-%C2%A7-60a-UrhG.pdf

HOOU

Hamburg Open Online University
  • 181023 Hits
  • |
  • 94 Votes
  • |
  • 449 Beiträge

Die Hamburg Open Online University (HOOU) steht für die Idee eines hochschulübergreifenden Online-Lernangebots mit akademischem Anspruch für Menschen mit Interesse an akademischer Bildung. Es sollen Lernszenarien ermöglicht werden, in denen neben den eigentlichen Inhalten die Lernenden selbst im Mittelpunkt stehen. Es ist geplant, konsequent freie Lernressourcen (Open Educational Resources, OER) bereit zu stellen und diese in sinnvolle didaktische Konzepte für das gemeinsame Online-Lernen und Blended Learning einzubetten. Für die HOOU wird eigens eine Online-Plattform entwickelt, die entsprechend der inhaltlichen und didaktischen Anforderungen weiter ausgebaut wird.

Die hier bereitgestellten Videos sollen einen Einblick in die zahlreichen HOOU-Content-Förderprojekte an den sechs öffentlichen Hamburger Hochschulen sowie in weitere Aktivitäten rund um die HOOU geben. Viel Spaß beim ansehen!

Zu HOOU

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge