Open Uni 2009: Warum kaufen Firmen unprofitable Start-Ups ohne Geschäftsmodell für Milliardensummen?

Prof. Dr. Michel Clement ist Leiter des Instituts für Marketing und Medienmanagement an der Universität Hamburg und befasst sich in seinem Vortrag mit unprofitablen Start-Ups, die so manche Firmen für Milliardensummen kaufen, ohne dass ein Geschäftsmodell vorliegt.

Der Studiengang selbst legt einen Fokus auf Marketingmanagement von Entertainmentprodukten (Film, Musik, Buch) sowie Management von innovativen Medientechnologien (Peer-to-Peer, Interaktives Fernsehen, Telekommunikation).
Was ist hier der Kundennutzen? Wie sieht es mit der Analyse der Kundenpräferenzen aus?

Mit dem Tag der OPEN UNI am 13.06.09 hatte die Universität Hamburg Interessierte auf eine Entdeckungstour durch zahlreiche Fakultäten eingeladen.

Dieser Podcast ist ein Kooperationsprojekt der Universität Hamburg, der Universität Hamburg Marketing GmbH und dem Multimedia Kontor Hamburg.

Open Uni 2009

Universität Hamburg
  • 35400 Hits
  • |
  • 769 Votes
  • |
  • 17 Beiträge

Mit OPEN UNI ludt die Universität Hamburg am 13. Juni Jung und Alt ein, die Universität besser kennen zu lernen. Mitmachaktionen unter dem Motto „Forschung zum Anfassen“, Vorträge, Experimente, Ausstellungen, Podiumsdiskussionen und vieles mehr erwarteten die Besucher zu einem besonderen Nachmittag.

Entdecken Sie die Universität Hamburg und die vielen Möglichkeiten, die sie – nicht nur für Studierende – bereithält! Tauchen Sie ein in die zahlreichen Fachgebiete der sechs Fakultäten und finden Sie heraus, was Sie schon immer wissen wollten!

Sie finden im Folgenden Audio-Aufzeichnungen ausgewählter Vorträge dieses Tages.

Zu Open Uni 2009

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge