Urbane religiöse Vielfalt: Bam! – Poem

Ein Poem zum Thema Glauben und Demokratie, entstanden im Rahmen der „ Langen Nacht der Weltreligionen“ am 03.02.2018 im Thalia Theater Hamburg.

Von & mit Valmir Asllani, Mehmet Aydogan, Albion Bezera, Edanur Bizet, Hilal Caferoglu, Hamza Kösterke, Berivan Sahin, Ahmet Sisman, llayda Tasci, Enis Topcu, Pinar Yaman, Gizem Uzun, Ugur Uzun, Dogukan Zozik und den Lehrerinnen Nilab Ashufta-Arian, Inga Prinke (Helmut-Schmidt-Gymnasium Wilhelmsburg).

Szenische Einrichtung: Johanna Louise Witt, Assistenz: Janina Rennholz, Bühnenbild: Ute Radler.

Kamera und Ton: Dorothea Grießbach, Raphael Merkle und das Team der Videoabteilung des Thalia Theaters.

Die Lange Nacht der Weltreligionen ist eine Kooperation des Thalia Theaters Hamburg mit der Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg, unterstützt von der Udo Keller Stiftung Forum Humanum.

HOOU

Hamburg Open Online University
  • 54258 Hits
  • |
  • 34 Votes
  • |
  • 267 Beiträge

Die Hamburg Open Online University (HOOU) steht für die Idee eines hochschulübergreifenden Online-Lernangebots mit akademischem Anspruch für Menschen mit Interesse an akademischer Bildung. Es sollen Lernszenarien ermöglicht werden, in denen neben den eigentlichen Inhalten die Lernenden selbst im Mittelpunkt stehen. Es ist geplant, konsequent freie Lernressourcen (Open Educational Resources, OER) bereit zu stellen und diese in sinnvolle didaktische Konzepte für das gemeinsame Online-Lernen und Blended Learning einzubetten. Für die HOOU wird eigens eine Online-Plattform entwickelt, die entsprechend der inhaltlichen und didaktischen Anforderungen weiter ausgebaut wird.

Die hier bereitgestellten Videos sollen einen Einblick in die zahlreichen HOOU-Content-Förderprojekte an den sechs öffentlichen Hamburger Hochschulen sowie in weitere Aktivitäten rund um die HOOU geben. Viel Spaß beim ansehen!

Zu HOOU

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge