Projektvideo CeProFi - Ein Kooperationsprojekt der HAW, TUHH und Universität Hamburg

Wie programmiere ich in der Programmiersprache C? In dem hochschulübergreifenden HOOU-Projekt „ C als erste Programmiersprache“ von Prof. Dr.-Ing. Volker Skwarek (HAW Hamburg) zusammen mit Prof. Kautz (TUHH) und Dr. Kunkel (UHH) erarbeiten sich die Lernenden Programmierkenntnisse in der weit verbreiteten Programmiersprache C. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den aktuellen, aber noch nicht weit verbreiteten Standard C (2011). Als Weiterentwicklung des Standards C (1999) wurden zahlreiche neue Befehle mit aufgenommen, die häufige, komplexe Programmierkonstrukte durch neue, einfachere ersetzen.

Interessant ist an diesem Projekt der Hamburg Open Online University auch, dass schon der Antrag als gemeinsamer Antrag zusammen mit der Technischen Universität Hamburg gestellt wurde und die beiden Lehrenden sich von Beginn an mit ihrem Konzept und ihrem Vorgehen abgestimmt haben. Mittlerweile wurde zudem eine Forschungsschnittstelle mit der Universität Hamburg (Dr. Kunkel) gebildet, so dass sich hierbei ein hochschulübergreifendes Gemeinschaftsprojekt gebildet hat. Während das Projekt an der Technischen Universität vor allem Aspekte unter Berücksichtigung von Erkenntnissen der Fachdidaktik und Informatik aufgreift, geht es in dem Projekt der Hochschule für Angewandte Wissenschaften um die ganz konkreten Inhalte der Programmiersprache und deren Vermittlung.

Bei der Arbeit für das Projekt wurden und werden unter anderem die folgenden Fragen diskutiert:

Mit welchen Medien oder welcher Granulierung können Studierende und andere interessierte Lernende am besten die Programmiersprache C erlernen und umsetzen? Wo treten typische Fragen oder auch Fehlverständnisse auf, bei denen Hilfestellungen oder auch ein Austausch der Lernenden untereinander wichtig werden? Um die Programmiersprache erlernen zu können, ist vor allem eine grundsätzliche Neugierde an algorithmischen Problemlösungen wichtig. Angestrebt wird, dass die Lernenen die syntaktischen und grammatikalischen Basiskonzepte und -befehle der Programmiersprache C sowie der Erweiterung nach C11 beherrschen.

HOOU

Hamburg Open Online University
  • 12397 Hits
  • |
  • 12 Votes
  • |
  • 185 Beiträge

Die Hamburg Open Online University (HOOU) steht für die Idee eines hochschulübergreifenden Online-Lernangebots mit akademischem Anspruch für Menschen mit Interesse an akademischer Bildung. Es sollen Lernszenarien ermöglicht werden, in denen neben den eigentlichen Inhalten die Lernenden selbst im Mittelpunkt stehen. Es ist geplant, konsequent freie Lernressourcen (Open Educational Resources, OER) bereit zu stellen und diese in sinnvolle didaktische Konzepte für das gemeinsame Online-Lernen und Blended Learning einzubetten. Für die HOOU wird eigens eine Online-Plattform entwickelt, die entsprechend der inhaltlichen und didaktischen Anforderungen weiter ausgebaut wird.

Die hier bereitgestellten Videos sollen einen Einblick in die zahlreichen HOOU-Content-Förderprojekte an den sechs öffentlichen Hamburger Hochschulen sowie in weitere Aktivitäten rund um die HOOU geben. Viel Spaß beim ansehen!

Zu HOOU

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge