Episode 2 - Crossover

Der Begriff Crossover steht im Sport für die Übertragung eigener Bewegungserfahrungen auf alternative Aktivitäten. Wir stellen vor, welche praktischen Möglichkeiten sich aus diesem Konzept für das Erlernen und Optimieren des Snowboardens ableiten lassen.

Experte des Beitrags: Volker Nagel, Universität Hamburg Konzept & Moderation: Dr. Andreas Hebbel-Seeger Produktion: Multimedia Kontor Hamburg

BoardCast

Universität Hamburg
  • 52397 Hits
  • |
  • 537 Votes
  • |
  • 15 Beiträge

BoardCast – Snowboarders PodCast. Das sind Video-Beiträge zu verschiedenen Themen rund um das Snowboarden. Insbesondere die Beiträge zur Fahrpraxis sind dafür gedacht, in der Westentasche mit auf den Berg zu gehen: Bewegungsbeschreibungen und Übungsformen ansehen, ausprobieren, vergleichen und wieder ausprobieren. Dabei geht es nicht darum, die dargestellten Bewegungen möglichst exakt nachzuahmen, sondern vielmehr den „Kern“ einer Bewegung zu erkennen und den eigenen Möglichkeiten entsprechend immer besser umzusetzen.

BoardCast entsteht im Rahmen des Projektes „RUN! – eLearning in Bewegungs- und Sportwissenschaft“ am Fachbereich Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg.

Plattform von BoardCast

Zu BoardCast

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge