Episode 11: Sportevents im öffentlichen Raum

Die Ausrichtung von Sportevents ist mit umfangreichen organisatorischen und administrativen Aufgaben verbunden. Art und Umfang dieser Aufgaben verändern sich, wenn normierte Sportstätten verlassen und dafür öffentlicher Raum als Veranstaltungsort dienen soll. Dieses wird beispielhaft an einem der größten 10km-Straßenläufe Europas, dem Internationalen Alsterlauf, skizziert.

Experte des Beitrags: Karsten Schölermann (BMS Sportveranstaltungs GbR) Konzept & Moderation: Dr. Andreas Hebbel-Seeger Produktion & Postproduktion: Multimedia Kontor Hamburg

Eventmanagement im Sport

Universität Hamburg
  • 43719 Hits
  • |
  • 408 Votes
  • |
  • 16 Beiträge

Die Beiträge zum "Eventmanagement im Sport" entstehen in Kooperation mit dem MMlab im MultimediaKontor Hamburg. Sie sind Teil eines Crossmediaprojektes, welches neben der Video-PodCast-Serie auch einen Eventbereich in der virtuellen Welt SecondLife sowie ein Buch mit DVD beinhaltet.

Buch und DVD erscheinen 2008 als Bundle unter dem Titel Eventmanagement und Marketing im Sport - Emotionale Erlebnisse und kommerzieller Erfolg (ISBN: 978-3-503-10684-4) im Erich Schmidt Verlag, Berlin, zum Preis von EUR 49,95. Bestellen Sie Buch und DVD hier im Online-Shop des Verlages.

Zu Eventmanagement im Sport

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge