SIDS Video 2020

Online Kurs (auf Englisch): „Nachhaltiger Tourismus in kleinen Inselentwicklungsstaaten“

Das Projekt „Nachhaltiger Tourismus in kleinen Inselentwicklungsstaaten“ wird im Rahmen Hamburg Open Online University (HOOU). Die kleinen Inselentwicklungsländer (SIDS) sehen sich immer noch zahlreichen Herausforderungen im Hinblick auf eine nachhaltige Entwicklung und einen nachhaltigen Lebensunterhalt für ihre gegenwärtige Bevölkerung und zukünftige Generationen gegenüber. Als einer der am schnellsten wachsenden Sektoren der Welt hat sich der Tourismus in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren für viele SIDS entwickelt. Der Tourismus ist jedoch mit verschiedenen Risiken für die fragilen Ökosysteme verbunden. Darüber hinaus werden sie aufgrund der Größe und der geographischen Lage vieler SIDS mit Schwachstellen konfrontiert, die ihre Wettbewerbsfähigkeit in der Tourismusbranche einschränken. Angesichts dieser Herausforderungen sind im Tourismussektor gut formulierte Richtlinien, Vorschriften und Normen erforderlich. Hier spielen die politischen Entscheidungsträger eine Schlüsselrolle bei der Förderung des Übergangs zu einem nachhaltigen Tourismus. Der Fokus des Projekts liegt daher auf folgenden Aspekten: • bietet eine interdisziplinäre Perspektive auf nachhaltigen Tourismus sowie die entsprechenden Richtlinien, Vorschriften und Standards, die in den kleinen Inselentwicklungsstaaten zu finden sind • führt die Teilnehmer in ein breites Spektrum touristischer, aber auch politikbezogener Themen ein, beispielsweise nachhaltige Tourismusstrategien und -maßnahmen sowie politische Maßnahmen, Initiativen und Programme • lädt die Teilnehmer ein, Ideen, Meinungen und Wissen mit Lernenden aus der ganzen Welt zu diskutieren und auszutauschen • möchte die Teilnehmer dazu inspirieren, eine kleine Lösung zur Förderung eines nachhaltigen Tourismus in SIDS zu entwickeln

Obwohl alle eingeladen sind, an diesem Kurs teilzunehmen, wurde dieser Kurs für ein bestimmtes Publikum konzipiert: Politische Entscheidungsträger auf strategischer und operativer Ebene, die die Interdisziplinarität des Themas besser verstehen möchten und weitere Einblicke in bestehende politische Rahmenbedingungen, geeignete Technologien und beste Ergebnisse erhalten möchten Praktiken von Inseln. Der Kurs eignet sich auch für „Beamte von morgen“, d. H. Für Masterstudierende aus verwandten Disziplinen (z. B. Politik- oder Entwicklungsökonomie) sowie für NGOs, die im Tourismussektor tätig sind. Der Online-Kurs wird stattfinden vom 12.10.2020 – 29.11.2020. Registrieren Sie sich kostenlos unter: DL4SD.ORG oder https://dl4sd.org/course/view.php?id=11

HOOU

Hamburg Open Online University
  • 181701 Hits
  • |
  • 97 Votes
  • |
  • 450 Beiträge

Die Hamburg Open Online University (HOOU) steht für die Idee eines hochschulübergreifenden Online-Lernangebots mit akademischem Anspruch für Menschen mit Interesse an akademischer Bildung. Es sollen Lernszenarien ermöglicht werden, in denen neben den eigentlichen Inhalten die Lernenden selbst im Mittelpunkt stehen. Es ist geplant, konsequent freie Lernressourcen (Open Educational Resources, OER) bereit zu stellen und diese in sinnvolle didaktische Konzepte für das gemeinsame Online-Lernen und Blended Learning einzubetten. Für die HOOU wird eigens eine Online-Plattform entwickelt, die entsprechend der inhaltlichen und didaktischen Anforderungen weiter ausgebaut wird.

Die hier bereitgestellten Videos sollen einen Einblick in die zahlreichen HOOU-Content-Förderprojekte an den sechs öffentlichen Hamburger Hochschulen sowie in weitere Aktivitäten rund um die HOOU geben. Viel Spaß beim ansehen!

Zu HOOU

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge