Geschichtswissenschaft: ein Spagat zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zwischen Wissen und Phantasie

Frau Prof. Dr. Claudia Schnurmann gibt am 06.02.07 einen Einblick in das Studium der Geschichtswissenschaft an der Universität Hamburg. Das Fach `Geschichte´ beschäftigt sich mit der Auswahl und Interpretation des geschichtlichen Materials (der Quellen) sowie mit der Analyse und Darstellung historischer Prozesse. Als zukünftiger Student sollte man Spaß am Lesen haben, neugierig sein, Interesse an Ländern und Kulturen haben. Methoden- und Expertisetechniken gehören aber auch unabdingbar zum Geschichtsstudium. Und natürlich dürfen die Fremdsprachen wie Latein, Französisch und Englisch nicht unerwähnt bleiben.

Frau Dr. Claudia Schnurmann ist Professorin am Historischen Seminar an der Universität Hamburg. Zu ihren Lehrgebieten gehören Außereuropäische Geschichte, Nordamerikanische, karibische und atlantische Geschichte der Neuzeit.

Im Wintersemester 2006/2007 wird an der Universität Hamburg die Vorlesungsreihe “Was wie wofür studieren?” als Podcast erfasst. In dieser Vorlesungsreihe stellen sich verschiedene Studienfächer der Universität Hamburg vor, um eine Berufsorientierung an Interessierte zu vermitteln.

Was wie wofür studieren?

Universität Hamburg
  • 666986 Hits
  • |
  • 3873 Votes
  • |
  • 159 Beiträge

Die Vorlesungsreihe Was wie wofür studieren? an der Universität Hamburg bietet Schülerinnen und Schülern der Mittel- und Oberstufe und anderen Studieninteressierten während der Vorlesungszeit die Möglichkeit, sich direkt vor Ort über die Inhalte verschiedener Studienfächer zu informieren.

Abwechselnd stellen dort Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen unterschiedlicher Fachrichtungen ihr Studienfach mit Fachinhalten, Forschungsbereichen, Studienstrukturen, Berufsfeldern und -aussichten vor, um so zur Berufsfindung und zur Studienfachentscheidung beizutragen. Die Teilnehmenden sind eingeladen, ihre Fragen zur jeweiligen Wissenschaft und zum Studiengang zu stellen.

Die Koordination der Veranstaltungsreihe übernimmt Dipl. Psychologin Amrei Scheller, zuständig für Schulkooperation und Juniorstudium an der Universität Hamburg.

::: „Was wie wofür studieren?“: www.uni-hamburg.de/wwwstudieren
::: „Was wie wofür studieren?“ bei Lecture2Go
::: Nützliche Informationen für Studieninteressierte: Orientierungsangebote der Universität Hamburg

Zu Was wie wofür studieren?

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge