Alles ist Chemie - Überblick über das Studienangebot am Fachbereich Chemie

Egal ob Hustensaft, Creme oder Kleidung – fast alle Produkte werden mit chemischer Hilfe entwickelt. Chemikerinnen und Chemiker untersuchen Eigenschaften von Stoffen, erforschen chemische Verbindungen oder stellen sie her. Die Chemie ist die experimentelle Naturwissenschaft, die sich mit dem Aufbau, der Zusammensetzung, den Eigenschaften und der Umwandlung von Stoffen beschäftigt. Wer Chemie studiert, wird viel mit Formeln, Reagenzgläsern und Chemikalien zu tun haben. Neben dem klassischen Bachelorstudiengang Chemie bietet der Fachbereich Chemie ein breites Spektrum an Studiengängen an, in denen Chemie enthalten ist. Das Bachelorstudium in Chemie berücksichtigt alle Kernfächer der Chemie (Allgemeine und Anorganische Chemie, Organische Chemie, Physikalische Chemie) und vermittelt ein vielseitiges Basiswissen sowie experimentelle Fähigkeiten, um bestens für eine Spezialisierung in einer anschließenden Master-Ausbildung vorbereitet zu sein. Der Bachelorstudiengang Lebensmittelchemie umfasst Inhalte aus der Lebensmittelchemie und der Chemie und zeichnet sich durch den Schwerpunkt der Analytik aus. Das Fach Molecular Life Sciences beschäftigt sich mit den molekularen Grundlagen zellulärer Vorgänge und die Pharmazie ist die Wissenschaft, die sich mit der Entwicklung, Herstellung, Prüfung und Wirkung von Arzneimitteln befasst. Im Vortrag werden alle am Fachbereich Chemie angebotenen Studiengänge vorgestellt und Gemeinsamkeiten sowie Unterschiede dargelegt. So können Studieninteressierte besser entscheiden welches Studienfach der Chemie für sie geeignet ist.

Dr. Franca Fuchs leitet das Studienbüro Chemie am Fachbereich Chemie der Universität Hamburg.


Unter „Was wie wofür studieren?“ werden weitere Fachbereiche und Studienfächer der Universität Hamburg vorgestellt, um Berufsfindung und Studienfachentscheidung zu unterstützen. Viele Videos dieser Vorträge finden Sie auch in unserem Studienführer bei den jeweiligen Studiengängen unter „Angebote zur Studienorientierung“: www.uni-hamburg.de/studienangebot.


Informationen und Beratungsmöglichkeiten für Studieninteressierte: www.uni-hamburg.de/orientierung

Was wie wofür studieren?

Universität Hamburg
  • 693874 Hits
  • |
  • 3871 Votes
  • |
  • 179 Beiträge

Die Vorlesungsreihe Was wie wofür studieren? an der Universität Hamburg bietet Schülerinnen und Schülern der Mittel- und Oberstufe und anderen Studieninteressierten während der Vorlesungszeit die Möglichkeit, sich direkt vor Ort über die Inhalte verschiedener Studienfächer zu informieren.

Abwechselnd stellen dort Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen unterschiedlicher Fachrichtungen ihr Studienfach mit Fachinhalten, Forschungsbereichen, Studienstrukturen, Berufsfeldern und -aussichten vor, um so zur Berufsfindung und zur Studienfachentscheidung beizutragen. Die Teilnehmenden sind eingeladen, ihre Fragen zur jeweiligen Wissenschaft und zum Studiengang zu stellen.

Die Koordination der Veranstaltungsreihe übernimmt Dipl. Psychologin Amrei Scheller, zuständig für Studienorientierung und Juniorstudium an der Universität Hamburg.

::: „Was wie wofür studieren?“: www.uni-hamburg.de/wwwstudieren
::: „Was wie wofür studieren?“ bei Lecture2Go
::: Nützliche Informationen für Studieninteressierte: Orientierungsangebote der Universität Hamburg

Zu Was wie wofür studieren?

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge