Aufklärung und Orientierung. Vom Nutzen (und Nachteil?) der Philosophie für das Leben

Im Vortrag vom 05.12.2006 stellt Frau Prof. Dr. Birgit Recki den Fachbereich Philosophie an der Universität Hamburg vor. Das Philosophie-Studium bietet ein breites Lehrangebot und unterschiedliche Forschungsprojekte in der Theoretischen und Praktischen Philosophie. Dazu gehören mitunter Erkenntnistheorie, Sprachphilosophie, Ethik oder die Politische Theorie mit methodischen Konzeptionen von Mensch und Welt, um die Probleme in ihrer Komplexität zu erfassen.
Das Philosophische Seminar gewährleistet den Studenten trotz des modularen und damit standardisierten Aufbaus ein hohes Maß an Wahlfreiheit.

Frau Prof. Dr. Recki ist als Professorin am Philosophischen Seminar der Universität Hamburg tätig. Zu ihren Lehrbereichen gehören Ethik, Ästhetik und Kulturphilosophie – mit Schwerpunkten im 18. Jahrhundert und in der neueren Moderne.

Im Wintersemester 2006/2007 wird an der Universität Hamburg die Vorlesungsreihe “Was, wie, wofür studieren?” als Podcasts erfasst. In dieser Vorlesungsreihe stellen sich verschiedene Studienfächer der Universität Hamburg vor, um eine Berufsorientierung an Interessierte zu vermitteln.

Was wie wofür studieren?

Universität Hamburg
  • 666575 Hits
  • |
  • 3873 Votes
  • |
  • 159 Beiträge

Die Vorlesungsreihe Was wie wofür studieren? an der Universität Hamburg bietet Schülerinnen und Schülern der Mittel- und Oberstufe und anderen Studieninteressierten während der Vorlesungszeit die Möglichkeit, sich direkt vor Ort über die Inhalte verschiedener Studienfächer zu informieren.

Abwechselnd stellen dort Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen unterschiedlicher Fachrichtungen ihr Studienfach mit Fachinhalten, Forschungsbereichen, Studienstrukturen, Berufsfeldern und -aussichten vor, um so zur Berufsfindung und zur Studienfachentscheidung beizutragen. Die Teilnehmenden sind eingeladen, ihre Fragen zur jeweiligen Wissenschaft und zum Studiengang zu stellen.

Die Koordination der Veranstaltungsreihe übernimmt Dipl. Psychologin Amrei Scheller, zuständig für Schulkooperation und Juniorstudium an der Universität Hamburg.

::: „Was wie wofür studieren?“: www.uni-hamburg.de/wwwstudieren
::: „Was wie wofür studieren?“ bei Lecture2Go
::: Nützliche Informationen für Studieninteressierte: Orientierungsangebote der Universität Hamburg

Zu Was wie wofür studieren?

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge