Wie wir die Erde verstehen. Mensch-Umwelt-Beziehungen aus der Sicht der Geographie

Die Geographie erforscht die wechselseitigen Beziehungen zwischen den Menschen und ihrer Umwelt sowie die Vielfalt der wirtschaftlichen, kulturellen und natürlichen Erscheinungsformen auf der Erde. Das Fach entwickelt wissenschaftliche Konzepte zum Verständnis dieser Repräsentation in der Gesellschaft.
Diese integrative Position zwischen den Geo-, Bio-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften macht die Attraktivität des Faches und die vielfältigen Berufschancen eines Geographen aus, markiert aber zugleich die besonderen Herausforderungen an eine breite Basis der Aus- und Weiterbildung.

Die Referentin, Prof. Dr. Bärbel Leupolt ist Professorin für Wirtschaftsgeographie am Institut für Geographie der Universität Hamburg. Am 16.12.08 präsentiert sie den Studiengang dem interessieren Publikum.

PDF-Folie zum Vortrag

Seit dem Wintersemester 2006/2007 werden an der Universität Hamburg die Vorträge im Rahmen der Vorlesungsreihe "Was wie wofür studieren?" als Podcast fortgesetzt. Hier stellen sich verschiedene Studienfächer der Universität Hamburg vor, um eine Berufsorientierung an Interessierte zu vermitteln.

Weiterer Tipp:
Juniorstudium an der Universität Hamburg: Schüler und Schülerinnen berichten von ihren ersten Erfahrungen auf dem Uni-Campus!

Produktion: Multimedia Kontor Hamburg

Was wie wofür studieren?

Universität Hamburg
  • 666536 Hits
  • |
  • 3873 Votes
  • |
  • 159 Beiträge

Die Vorlesungsreihe Was wie wofür studieren? an der Universität Hamburg bietet Schülerinnen und Schülern der Mittel- und Oberstufe und anderen Studieninteressierten während der Vorlesungszeit die Möglichkeit, sich direkt vor Ort über die Inhalte verschiedener Studienfächer zu informieren.

Abwechselnd stellen dort Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen unterschiedlicher Fachrichtungen ihr Studienfach mit Fachinhalten, Forschungsbereichen, Studienstrukturen, Berufsfeldern und -aussichten vor, um so zur Berufsfindung und zur Studienfachentscheidung beizutragen. Die Teilnehmenden sind eingeladen, ihre Fragen zur jeweiligen Wissenschaft und zum Studiengang zu stellen.

Die Koordination der Veranstaltungsreihe übernimmt Dipl. Psychologin Amrei Scheller, zuständig für Schulkooperation und Juniorstudium an der Universität Hamburg.

::: „Was wie wofür studieren?“: www.uni-hamburg.de/wwwstudieren
::: „Was wie wofür studieren?“ bei Lecture2Go
::: Nützliche Informationen für Studieninteressierte: Orientierungsangebote der Universität Hamburg

Zu Was wie wofür studieren?

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge