Ankündigung Schreibrekord am Überseering 35 // 16.01.2020

Schreiben gehört zum Uni-Alltag und hilft beim Denken und Lernen. Das Gebäude am Überseering 35 und die gesamte Universität Hamburg sind gefüllt mit professionell Schreibenden, die täglich das Schreiben als Handwerkszeug nutzen. Das zeigte bereits der Ü35-Schreibrekord im November 2018. Hier schrieben 161 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit großem Eifer und viel Spaß an der Sache 57.019 Wörter.

Nun wollen wir – die Mitarbeiterinnen des Schreibzentrums und der Kurse Englisch und Kurse Französisch des Universitätskollegs der Universität Hamburg – gemeinsam mit Ihnen diesen Rekord noch übertreffen. Deshalb rufen wir am Donnerstag, 16. Januar 2020 erneut ganztägig zum öffentlichen Schreiben auf: Wir laden alle Mitglieder der Fakultät für Geisteswissenschaften und alle Besucherinnen und Besucher dazu ein, ihre Schreibaufgaben im eigens eingerichteten Scriptorium im Foyer des Überseering 35 zu erledigen und dadurch das Schreiben als wissenschaftliche Handlung sichtbar zu machen.

Jedes Wort zählt – und für alle Teilnehmenden gibt es Preise zu gewinnen.

Wann?

  • Donnerstag, 16. Januar 2020 von 8.35−18.35 Uhr

Wo?

  • Eingangsbereich des Überseering 35

Wer?

  • Alle Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitenden der Universität Hamburg, gern auch Gäste

Warum?

  • Weil es Spaß macht, unser Schreiben voranbringt und weil es tolle Preise zu gewinnen gibt.

Sie studieren?

  • Kommen Sie gern einfach vorbei und schreiben Sie mit.

Weiterführende Informationen unter:

-> uhh.de/uk-schreibrekord

Universitätskolleg, Universität Hamburg

Universität Hamburg
  • 2649 Hits
  • |
  • 9 Votes
  • |
  • 53 Beiträge

Zu Universitätskolleg, Universität Hamburg

Weitere Beiträge des Kanals

Ähnliche Beiträge